Kleine Ausflüge > Große Abenteuer

Veröffentlicht am: 14.08.2018 07:40:21
Katergorien : Dies u Das

Kleine Ausflüge > Große Abenteuer

Urlaub

Big Sur ist ein sehr wertvolles Reiseziel für jeden, der gerne draußen ist und die Natur erleben möchte. Die raue Küstenlinie hat atemberaubende Strände und Berge und auch einige wirklich gute Restaurants. Versuchen Sie, nicht in Eile zu sein, denn es gibt viele coole Orte auf der Fahrt von San Francisco zu stoppen. 

Oh, und falls es nicht klar war: Sie nehmen den Highway 1. Sicher, es dauert ein wenig länger, aber die Aussicht auf den Pazifischen Ozean, felsige Klippen, Sandstrände, hoch aufragende Redwoods und lebendige grüne Hügel machen es sich zu lohnen die zusätzliche Zeit auf der Straße verbracht.

NEHMEN SIE FOTOS MIT DEN DINOSAURIERN DER SPANISCHEN STADT

Half Moon Bay
Wenn Sie zu einem der Strände in Half Moon Bay gehen, gibt es eine Chance, dass Sie einen Grauwal sehen, aber wenn Sie auf den Highway 92 abbiegen, werden Sie definitiv einige Dinosaurier sehen. Spanish Town ist ein kleines Dorf, in dem Sie Kunsthandwerkerläden und ... eine Reihe gigantischer verrosteter Metallstatuen prähistorischer Tiere finden. Es gibt ein Wooly Mammoth mit "Haar", einen Tyrannosaurus Rex mit scharfen, spitzen Zähnen, einen fügsamen Brontosaurus und sogar eine super große Giraffe. Es ist eines der einzigartigsten Dinge, die Sie in Half Moon Bay (oder anderswo) sehen werden, und all die Instagram-Likes, die Sie bekommen werden, machen es definitiv einen Halt wert.

HÄNGEN SIE AM SANTA CRUZ BEACH BOARDWALK

Santa Cruz
Dieser Vergnügungspark am Meer ist der älteste in Kalifornien und beherbergt auch zwei der coolsten Vergnügungsparks des Landes: eine historische Holzachterbahn aus dem Jahr 1924 und ein Karussell aus dem Jahr 1911 - beides National Historic Landmarks. Sobald Sie genug von Fahrgeschäften und Adrenalinspiegeln haben, entspannen Sie sich, indem Sie Ihre Zehen in den nur wenige Meter entfernten Ozean tauchen.

ENTDECKEN SIE EINE NATÜRLICHE BRÜCKE

Santa Cruz
Natural Bridges State Beach ist berühmt für den natürlichen Bogen in dem riesigen Felsen direkt an der Küste. Daher sein Name. Dieser Halt ist ein Muss, denn es ist der einzige der drei ursprünglichen Bögen, der übrig bleibt und durch Erosion zu kollabieren droht. Wenn du es jetzt nicht siehst, wirst du es vielleicht nie sehen. Okay, der traurige Teil ist jetzt vorbei. Nachdem Sie Ihre Fotos gemacht haben, halten Sie Ausschau nach Grauwalen, Monarchfalter und Seeottern. Es gibt auch Gezeitenpools, in denen Sie Einsiedlerkrebse, Seeigel und Seesterne sehen können. Sieh dich an, Jacques Cousteau.

KREUZFAHRT DER 17-MILE-ANTRIEB

Pebble Beach
Wahrscheinlich kennst du Pebble Beach wegen seines berühmten Golfplatzes, aber es gibt auch ein paar andere schöne Dinge, die man auf dieser malerischen Fahrt sehen kann. Halten Sie bei Fanshell Overlook an, um einen weißen Sandstrand zu sehen, an dem Seehunde rumhängen, Cypress Point Lookout für einen der dramatischsten Ausblicke auf die Küste im gesamten Bundesstaat, und natürlich die einsame Zypresse, die allein geblieben ist Sein Granitsockel seit über 250 Jahren.

KAYAK IN CHINA COVE

Carmel-by-the-Sea
Wie so ziemlich alles an der kalifornischen Küste ist das Point Lobos State Natural Reserve voller natürlicher Schönheit. Mieten Sie ein Kajak und finden Sie das türkisfarbene und grüne Wasser von China Cove, das in den felsigen Klippen versteckt ist. Wenn Sie nicht mit dem Kajak fahren, gibt es auch eine Wanderung, die Sie in die abgeschiedene Bucht bringt. Es ist ein super ruhiger Spaziergang; Der schwierigste Teil wird sein, die steile Treppe hoch zu klettern, die Sie hinunter zum Strand bringt.

Teile diesen Inhalt

Fügen Sie einen Kommentar hinzu

 (mit http://)

Verkaufshits

Suche im Blog

Informationen

Hersteller

Neue Artikel

Sonderangebote

Lieferanten

Tags